impulse Programm 2019  

Programm 2. Halbjahr 2019
   

Spuk Programm  

Spuk Programm
   

Am Sonntag, 10. März 2019, 18 Uhr präsentiert der Kulturkreis impulse e. V. in der Alten Molkerei

Roland Berens
Poetischer Rhythm & Blues

Roland Berens Live

Am Sonntag ist mit Roland Berens ein anerkannter Experte des Rhythm & Blues zu Gast in der „Alten Molkerei“ in Freren. Damit schließt sich ein Kreis. Roland Berens war es, der mit seinem Konzert am 24. Juli 1993 die „Alte Molkerei“ als Kulturzentrum musikalisch eingeweiht hat. Das Konzert lief damals noch unter dem Motto „Probelauf“, da noch nicht die notwendige Infrastruktur vorhanden war und das Gebäude sich im Umbau befand. Das erste Konzert in der „Alten Molkerei“ war ein voller Erfolg, deshalb war er 1997 noch einmal dort zu Gast.

Roland Berens Konzert heißt „Poetischer Rhythm & Blues“. In seiner Musik vereinen sich Blues, Folk, Jazz und anspruchsvolle akustische Elemente mit beeindruckenden deutschen Texten. Er hat sich durch seine exzellente Beherrschung der Gitarre(n), besonders der zwölfsaitigen und der Blues Harp mit unverkennbar eigenem Stil einen festen Platz in der bundesdeutschen Kulturszene erobert: sehr rhythmisch, aber auch feine, ruhigere Titel, dabei ausdrucksvoll im Gesang mit eindrucksvollen Texten.

Bekannt sind inzwischen bei seinen Zuhörern Titel wie "Menschen" und "Das müssen wohl Gefühle sein", die auch im Hörfunk berücksichtigt worden sind, sowie "Blues nach Mitternacht", "Ihre ganz besondere Art", "Wirf fort Dein Schwert" (geschrieben und präsentiert anlässlich der 350. Wiederkehr des "Westfälischen Friedens" 1998 in Münster unter Beisein des Bundespräsidenten) und "Ein neues Morgenrot". Brillant sind aber auch seine deutsche Dylan-Interpretation "Es ist alles vorbei, Baby Blue", der klassische Rhythm & Blues „Hilf mir" oder der beeindruckende Instrumental-Titel "Frühling der Seele".

www.berens.kulturserver-nrw.de

Eintritt: 15,- € / erm: 12,- €

   
© Kulturkreis impulse Samtgemeinde Freren e.V.