impulse Programm 2021  

Programm 2. Halbjahr 2021
   
   

Highlights 2022

29. Januar 2022 - Floyd Side Of The Moon


09. April 2022 - Ulla Meinecke


14. Mai 2022 - LaLeLu


11. Juni 2022 - Zucchini Sistaz

 


 

Finde uns auf FacebookKulturkreis impulse auf Facebook

 

 Instagram AppIcon Aug2017Kulturkreis impulse auf Instagram

 

 


Kulinarisches und Kultur

essen16

Fühlen Sie sich wie ein VIP!
Zu einigen unserer Veranstaltungen bieten wir ein kulinarisches Extra an:
- Ankunft: 18:30 Uhr
- Sitzplätze im Veranstaltungsraum reservieren
- Begrüßungssekt, kalt-warmes saisonales Buffet, Dessert
- 20 Uhr: Kulturprogramm
- Preis 18,- € pro Person (inkl. 2,- € für ehrenamtliche Kulturarbeit)
Ein ganz besonderes Angebot, das Sie zu den mit diesem Piktogramm versehenen Veranstaltungen buchen können.
Info: Büro der Alten Molkerei 05902 93920 (Mo.-Fr. 8-12 Uhr) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Am Freitag, 21. November 2008 um 19 Uhr präsentiert der Kulturkreis impulse e. V. in der Alten Molkerei in Freren den 

Diavortrag: Norwegen Hurtigruten

mit dem Postschiff zum Polarkreis

Jeden Tag legt in Bergen, der alten Hansestadt im norwegischen Fjordland, ein Postschiff der legendären traditionellen Schiffslinie Hurtigruten ab und macht sich auf den Weg nach Norden.

Diavortrag Norwegen
Diavortrag Norwegen


Am fünften Tag wird der Polarkreis überschritten, am siebten Tag ist mit Kirkenes, einem entlegenen Ort nahe der russischen Grenze, der Wendepunkt erreicht. Am zwölften Tag macht das Schiff nach rund 2.500 Seemeilen wieder in Bergen fest.
Die Fahrt mit einem Hurtigruten-Schiff entlang der norwegischen Küste
gilt zu recht als die schönste Seereise der Welt: Mal geht es durch tief eingeschnittene Fjorde und enge Sunde, mal durch malerische Schärengärten, dann wieder aufs offene Meer hinaus oder vorbei an majestätischen Bergen und mächtigen Gletschern.

Im Sommer beziehen die Tage die Nächte ein und im Licht der Mitternachtssonne spiegeln sich die Landschaften mit den Farben des Himmels in unbeschreiblicher Schönheit im Meer.
34 Häfen werden während der Fahrt angelaufen – oft nur kleine bunte Fischerdörfer, die sich regelrecht an die Berghänge klammern und viel stille Hafenromantik bieten, aber auch charmante Metropolen und moderne Städtchen, die durch ihr quirliges Straßenbild überraschen und keine Gelegenheit zur Langeweile aufkommen lassen.
Seit 1893 das erste Postschiff Richtung Norden in See stach, hat sich in puncto Komfort für den Reisenden zwar einiges geändert, vieles von der ursprünglichen Atmosphäre ist jedoch lebendig geblieben.
Stand lange Zeit der Transport von Post und anderer Fracht in dem auf dem Landweg nur schwer zugänglichen Norden im Vordergrund, so sind die Hurtigruten heute eine faszinierende Mischung aus erholsamer Seefahrt, die den Urlaubern an Bord alle Annehmlichkeiten bietet, und alltäglichem Transportmittel für die Küstenbewohner und authentischer als von der Seeseite kann man das Land der Fischer und Seeleute nicht kennen lernen.

Diavortrag Norwegen
Diavortrag Norwegen


Neben der offiziellen Kreuzfahrt mit ihren zahlreichen Landausflügen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nordnorwegens hat der Reisende aber auch jederzeit die Möglichkeit, die Fahrt in einem beliebigen Hafen zu unterbrechen und auf eigene Faust auf Erkundigungstour zu gehen. Da jeder Hafen täglich in jeder Richtung von einem Hurtigrutenschiff angelaufen wird, kann die Seereise bereits nach einem Tag oder auch später fortgesetzt werden. Der Kreativität bei der Reisegestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bei welcher Seereise gibt es  das sonst noch?
Ein fotografisches Kaleidoskop der Hurtigruten mit ihren Landschaften, Orten und Begegnungen, den lohnenswertesten Ausflüge und dem was den Reisenden an Land erwartet zeigt die aufwendig gestalteten Dia-Multi-Visions-Show des Reisejournalisten und JULES VERNE-Fotograf Roland Marske. Seine Bilder und Reportagen sind bereits in sämtlichen großen Reise-Magazinen wie GEO oder Merian erschienen und so erwartet den Zuschauer eine Dia-Show der Superlative.
Die Eintrittskarten dafür gibt es im Vorverkauf oder an der Abendkasse. Das Fernweh gibt es gratis dazu – garantiert!

 

www.jules-verne-online.de

 Eintritt: 5,- € erm.: 4,- €

   
© Kulturkreis impulse Samtgemeinde Freren e.V.