impulse Programm 2021  

Programm 2. Halbjahr 2021
   
   

Highlights 2022

29. Januar 2022 - Floyd Side Of The Moon


09. April 2022 - Ulla Meinecke


14. Mai 2022 - LaLeLu


11. Juni 2022 - Zucchini Sistaz

 


 

Finde uns auf FacebookKulturkreis impulse auf Facebook

 

 Instagram AppIcon Aug2017Kulturkreis impulse auf Instagram

 

 


Kulinarisches und Kultur

essen16

Fühlen Sie sich wie ein VIP!
Zu einigen unserer Veranstaltungen bieten wir ein kulinarisches Extra an:
- Ankunft: 18:30 Uhr
- Sitzplätze im Veranstaltungsraum reservieren
- Begrüßungssekt, kalt-warmes saisonales Buffet, Dessert
- 20 Uhr: Kulturprogramm
- Preis 18,- € pro Person (inkl. 2,- € für ehrenamtliche Kulturarbeit)
Ein ganz besonderes Angebot, das Sie zu den mit diesem Piktogramm versehenen Veranstaltungen buchen können.
Info: Büro der Alten Molkerei 05902 93920 (Mo.-Fr. 8-12 Uhr) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Am Samstag, 29.11. 2008, 20:00 Uhr präsentiert der Kulturkreis impulse e. V. in der Alten Molkerei in Freren

 

Helmut Meier mit dem Kabarettprogramm "Sie müssen dran Glauben".

Ein Kabarett- und Songprogramm um Zweifel, Lügen und die ganze Wahrheit.

 MEIER* lässt seinen Blick schweifen über das „neue Deutschland“: wie krank macht uns die Gesundheitsreform, wie tief fallen wir ins Rentenloch und welchem Guru sollen wir glauben? Wie retten sich andere, z.B. Herr Susak, Werkstattmeister bei Opel

Helmut Meier
Helmut Meier

Schott in Duisburg? Aha, der dreht z.B. den sprichwörtlichen Spieß der Kundenbeschwerde kurzerhand um und schafft mühelos die Verbindung vom abgebrochenen Auspuff über die Lohnnebenkosten zum Untergang der deutschen Wirtschaft, an der – wer sonst? – der Kunde und die Politiker Schuld tragen. Ein rhetorischer Meisterservice aus der Opel-Werkstatt.

 

 Prof. Dr. Block-Schölling macht es anders: er sucht und spendet Trost beim Verlesen lyrischer Meisterleistungen. Der eifrige „Sammler bisher unveröffentlichter Perlen der Poesie“ wundert sich allerdings über die sehr begrenzte Nachfrage nach Aufnahmeanträgen für den „Freundeskreis Pro Lyrik e.V.“ und verrät fast nie die Namen der Autoren.

„Unterbrochen von teils tanzbaren Liedern aus dem Fellbacher Amüsiergewerbe, durchzogen von Balladen über die Liebe, über Lieblings-T-Shirts mit welkem Kragen oder Nesthocker in fortgeschrittenem Alter geht MEIER* scharfzüngig und spöttisch zur Sache und trifft so manchen wunden Punkt“ (Sulinger Kreiszeitung). „Seine kritischen bis kuriosen Lieder geben dem Ganzen eine besondere Geschmacks-note.“(Rheinische Post Duisburg) Doch keine Sorge: ein kollektives „OMMM“ befreit. Alles wird gut - oder mindestens besser.

Helmut Meier

Eintritt: 10,- € / erm.: 9,- €

   
© Kulturkreis impulse Samtgemeinde Freren e.V.