Finde uns auf FacebookKulturkreis impulse auf Facebook

 

 Instagram AppIcon Aug2017Kulturkreis impulse auf Instagram

 

Kulinarisches und Kultur

essen16

Fühlen Sie sich wie ein VIP!
Zu einigen unserer Veranstaltungen bieten wir ein kulinarisches Extra an:
- Ankunft: 18:30 Uhr
- Sitzplätze im Veranstaltungsraum reservieren
- Begrüßungssekt, kalt-warmes saisonales Buffet, Dessert
- 20 Uhr: Kulturprogramm
- Preis 18,- € pro Person (inkl. 2,- € für ehrenamtliche Kulturarbeit)
Ein ganz besonderes Angebot, das Sie zu den mit diesem Piktogramm versehenen Veranstaltungen buchen können.
Info: Büro der Alten Molkerei 05902 93920 (Mo.-Fr. 8-12 Uhr) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

impulse Programm 2020  

Programm 2. Halbjahr 2020
   

Am Freitag 10. April 2009,  veranstaltet der Kulturkreis impulse e. V. eine

 

Fahrt zur Gedenkstätte Bergen-Belsen mit Führung

Stiftung  niedersächsische GedenkstättenEtwa sechzig Kilometer nordöstlich von Hannover, in der Lüneburger Heide, liegt die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Auf dem Gelände des ehemaligen Kriegsgefangenen- und Konzentrationslagers erinnern Gräber und Mahnmale an das Leiden und Sterben der Häftlinge und Gefangenen. Ein Dokumentationszentrum informiert über die Geschichte der Opfer und des Lagers.

Am 10. April 2009, am Karfreitag bietet der Kulturkreis Impulse eine Fahrt zu dieser neu ge-stalteten Gedenkstätte an. Die ca. dreieinhalbstündige Führung durch die Ausstellung und das Außengelände ist kostenfrei. Die Kosten für die Busfahrt müssen auf die Zahl der Teilnehmer umgelegt werden. Abfahrt ist um 7.00 Uhr ab Alte Molkerei Freren, die Rückkehr ist für 19.00 Uhr geplant.

Wegen der Besonderheit des Anlasses und des Feiertages Karfreitag ist keine längere Gaststätten-einkehr vorgesehen, Jeder Teilnehmer ist gehalten, für seine Tagesverpflegung entsprechend vorzu-sorgen. 

Nach dem Gang durch das Ausstellungsgebäude, so heißt es in den Unterlagen der Einrichtung, wird der Besucher das Gelände des ehemaligen Lagers mit anderen Augen sehen: die friedliche Heidelandschaft täuscht, unter der Erde in den Massengräbern liegen die Toten, in der Ferne ragen die Denkmäler auf, die Überlebende zur Erinnerung an ihre eigenen Leiden und an die Leiden der in Bergen-Belsen umgebrachten Menschen errichtet haben.

Anmeldung Tel. 05902/93920 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es entstehen nur Kosten für die Busfahrt. (ca. 16,- €)

 

   
© Kulturkreis impulse Samtgemeinde Freren e.V.